Die Elchyklop├ĄdieKrumme Touren:
Was Pauschaltouristen beim Europatrip verborgen bleibt

Die Ursache der interkulturellen Inkompetenz liegt in der Einstellung vieler Touristen: Sie suchen auch im Ausland das, was sie bereits zu Hause haben – nur mit mehr Sonne. Damit Reisen im Sinne des Schriftstellers Oscar Wilde wirklich den Geist veredelt und mit Vorurteilen aufräumt, sollte es mit aufrichtigem Interesse an anderen Kulturen verbunden werden. Sympathien für ein fremdes Land entwickeln sich beispielsweise, wenn man sich vorstellt, dort zu arbeiten.

Wer weder im Land bleiben noch sich redlich ernähren will, für den ist eine andere Statistik interessant: Hinter schwedischen Gardinen lebt es sich in Schweden am besten. Oder in Finnland. Das haben Kriminologen der Universität Greifswald herausgefunden. In einem Knast jenseits der Ostsee ist es vergleichsweise ungemütlich. Dafür überraschen Polen, die baltischen und viele weitere Staaten mit anderen ungeahnten Vorzügen – und laden auch Nichtkriminelle zu einer etwas krummen, aber legalen Tour durch Europa ein.

Weiter südlich warten ein Land, das sich auf einen Mord gründete, ein Staat, der nicht mehr existiert, und ein Volk, das stolz darauf ist, einmal Nein gesagt zu haben. Der Streifzug schlägt den Bogen ums Mittelmeer herum, setzt sich in Europas Westen fort und endet in einem Staat, wo ein aus Deutschland eingewanderter Minister eine freie Presse durchsetzte – um schließlich ihr erstes Opfer zu werden.

Zurück zum Inhalt >>

Erfahren Sie in diesem Kapitel alles über:

  • Keine Lust, im Winter zu feiern
  • Ein Land, das zweimal unabhängig wurde
  • Warum am 24. Juni jeder Lette Janis heißt
  • Gute und böse Geister in Europas letztem heidnischen Land
  • Eine Gewerkschaft im Arbeiterstaat: Wozu?
  • Was eine Todesnachricht alles bewirken kann
  • Eine ungewöhnliche Völkerfreundschaft
  • Ungarn minus zwei Drittel
  • Ein Staat, der nicht mehr ist
  • Papa Atatürk
  • Ein Nein, das heute noch gefeiert wird
  • Der Staatsmann und sein Kämpfer
  • Weshalb die Schweiz offiziell keine Hauptstadt hat
  • „Nein, Sire, das ist eine Revolution!“
  • Ein Staat, der vielleicht bald keiner mehr sein wird
  • Der zweite Befreiungstag der Niederlande
  • Opfer des eigenen Gesetzes
  • Kompromisse abseits der Sinnhaftigkeit – aber elchgerecht

Zurück zum Inhalt >>

Weiter zum Autor >>

Die Elchyklopädie

Jetzt Ihr persönliches Exemplar sichern:

Die Elchyklopädie –
Ein Streifzug durch die Zivilisation in 13 Kapiteln
Format: A5
Umfang: 260 Seiten
Preis: 12,50 Euro (inkl. MwSt. und Versand innerhalb Deutschland)

Jetzt sichern!
Klicken Sie bitte hier!