Die ElchyklopädieBreschnews Augenbrauen: Großes Theater in der Politik

Inhalte zu vermitteln wird in einer nicht zuletzt von den Medien verantworteten Infotainment-Gesellschaft immer schwieriger. Die Maxime scheint zu lauten: Wenn wirklich alles zu einer Show verkommen ist, dann sollte sie wenigstens gut sein. Politiker als Entertainer?

Überraschende Entertainerqualitäten zeigten sowjetische Politiker: Nikita Chruschtschow etwa vor der UN-Vollversammlung oder Leonid Breschnew vor den Verbündeten des Warschauer Pakts. Deutsche Volksvertreter bewährten sich als trinkfeste Verhandler, durchtriebene Verschwörer und taktierende Verzögerer. Auch die Schweizer Bemühungen um die Durchsetzung des Frauenwahlrechts liefern Stoff für manche Komödie.

Wo bleibt denn da die Glaubwürdigkeit? Die lässt sich immerhin vom Wahlvolk messen, mittels einer simplen Frage. Wie diese lautet, erfahren Sie ebenfalls in diesem Kapitel.

Zurück zum Inhalt >>

Erfahren Sie in diesem Kapitel alles über:

  • Verhandlungsgeschick durch Trinkfestigkeit
  • Ein Schuh, härter als ein Hammer
  • „Ein Komödiant ist er“
  • Wer zu spät kommt und wer vorprescht
  • Das letzte Mittel der Politik
  • „Kriege mögen andere führen ...“
  • Die letzte Männerbastion Europas
  • Mannheimer Königsmord
  • Wolfratshauser Königskür
  • Der größte Politstammtisch der Republik
  • Die Seitensprünge der Lobbyisten
  • Die Autobahn neben dem Dienstweg
  • Die Gebrauchtwagenfrage als Glaubwürdigkeitstest
  • Kein Fairplay gegenüber dem Elch

Zurück zum Inhalt >>

Weiter zum Autor >>

Die Elchyklopädie

Jetzt Ihr persönliches Exemplar sichern:

Die Elchyklopädie –
Ein Streifzug durch die Zivilisation in 13 Kapiteln
Format: A5
Umfang: 260 Seiten
Preis: 12,50 Euro (inkl. MwSt. und Versand innerhalb Deutschland)

Jetzt sichern!
Klicken Sie bitte hier!